PE Flagge zeigen beim CSD

Zum morgigen (7. Juli 2018) Christopher-Street-Day (CSD) in Kiel sagt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Ann-Kathrin Tranziska:

Wir Grüne stehen für Vielfalt und Toleranz. Gerade in diesen Zeiten ist es uns besonders wichtig, dafür auch öffentlich einzustehen und Flagge zu zeigen. Deshalb rufen wir dazu auf, am Samstag auf dem CSD die Regenbogenfahne zu schwenken und uns klar zu LGBTQI*-Rechten zu positionieren.

Dazu ergänzt der queerpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Rasmus Andresen:

Wir Grüne sind die politischen Ansprechpartner*innen für LGBTQI* im Land. Wir haben die Haushaltsmittel für LGBTQI* und Antidiskriminierungsprojekte deutlich aufgestockt, einen Aktionsplan für echte Vielfalt eingeführt und viele Bundesratsinitiativen zur rechtlichen Gleichstellung initiiert oder unterstützt. LGBTQI* können sich auf uns verlassen.

Wir freuen uns deshalb auch, dass Schleswig-Holstein heute im Bundesrat die Initiative zu Artikel 3 des Grundgesetzes unterstützen wird. Wir wollen den Schutz für LGBTQI* bewahren. Unsere Jamaika-Koalition setzt sich auch über unsere Landesgrenzen hinaus für die Rechte queerer Menschen ein.

Verwandte Artikel