PM Ein emotionaler und historischer Tag

Zum heutigen (30. Juli 2017) Beschluss des deutschen Bundestages zur Öffnung der Ehe sagt der queerpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Rasmus Andresen:

Ein emotionaler und historischer Tag

Der Bundestag hat heute Geschichte geschrieben. Weit über die rechtliche Gleichstellung hinaus sendet dieser Beschluss das Signal an alle Lesben und Schwule, gleich viel wert zu sein. Der Beschluss ist ein großer Erfolg derjenigen, die unter erheblichen Widerständen und staatlicher Verfolgung seit Jahrzehnten für die Gleichstellung von Homosexuellen gekämpft haben. Für uns ist der 30. Juli ab jetzt ein emotionaler und historischer Tag. Uns freut besonders, dass der Bundestag den Gesetzentwurf des Bundesrates unter Mitwirkung von Schleswig-Holstein beschlossen hat. Der Druck kam nicht zuletzt aus den Bundesländern.

Die Öffnung der Ehe für alle hilft in der Arbeit gegen Diskriminierung von Homo-, Bi-, Trans- und Intersexuellen in der Schule, am Arbeitsplatz oder in der Familie. Heute wird gefeiert und morgen weiter für eine diskriminierungsfreie Gesellschaft gekämpft.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld