PM/Rede Der 1. Oktober wird ein historischer Tag für die Menschenwürde

21.09.2017 Zur heutigen (21. September 2017) Landtagsdebatte zum Ehe-Upgrade für eingetragene Lebenspartnerschaften sagt der queerpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Rasmus Andresen:

Der 1. Oktober wird ein historischer Tag für die Menschenwürde. Unser Dank gilt den vielen homosexuellen Frauen und Männern, die sich jahrzehntelang Diskriminierung entgegengestellt und die Gleichstellung erst möglich gemacht haben.

Wir Grüne sind seit der Gründung unserer Partei Teil dieser Bewegung. Unser Antrag zum gebührenfreien Ehe-Upgrade soll ein Signal an alle Lebenspartnerschaften sein, die nichts dafür können, dass der Staat jahrelang deren Gleichstellung verschlafen hat. Mit der ‚Ehe für Alle‘ ist Diskriminierung nicht abgeschafft. Es bleibt noch viel zu tun, ein wichtiger Schritt ist aber getan.

Es wird niemandem etwas genommen, aber vielen wird Würde und Freiheit gegeben. Unabhängig davon, ob Sie heiraten wollen oder nicht.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld