PM Dänische Kommunalwahlen: Hoffnungsschimmer am Horizont

Zu den Kommunalwahlen in Dänemark sagt der europapolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/ die Grünen, Rasmus Andresen:

Hoffnungsschimmer am Horizont

Wir Grüne begrüßen in weiten Teilen die Ergebnisse bei den dänischen Kommunalwahlen. Sie sind ein Hoffnungsschimmer am Horizont. Die Chancen für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit sind eher gewachsen.

Wir gratulieren der Partei der deutschen Minderheit, SP, die in den meisten Kommunen nach ihrem grandiosen Wahlerfolg vor vier Jahren ihre Mandate halten konnte. Wir gratulieren ganz besonders dem neuen stellvertretenden Bürgermeister von Sønderborg, Stephan Kleinschmidt. Er steht für innovative Ideen und uneingeschränkte grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

Wir Grüne freuen uns auch über die Wahlerfolge unserer Grünen Schwesterparteien SF in Süddänemark und Alternativet in Kopenhagen, die das erste Mal in ihrer jungen Parteigeschichte die Verantwortung für ein Ressort in der Metropole übernehmen werden. Die erstmaligen landesweiten Verluste der dänischen Rechtspopulist*innen bei Kommunalwahlen sind ein weiterer Hoffnungsschimmer für das progressive Dänemark.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld